Probstdorfer Sommerakademie
Titelbild
Über uns und unsere Idee:

Inspiriert durch andere Veranstaltungen entstand 2010 die Idee, in unserem Dorf eine Sommerakademie zu organisieren. Seither gibt es sie-- heuer bereits zum 7. Mal!
Kunst und Kultur als Ausdruck, Sprache, Kreativität des Einzelnen und zugleich als Kommunikation, Verbindendes und gemeinschaftliches Erleben. Das ist als gemeinnütziger Verein unser Anliegen.
Möge die Übung gelingen!

Wir, das sind:
Martha Böck: Initiatorin der Sommerakademie mit stetem Blick auf Ziel und Team.
Aktive und passionierte Kunstliebhaberin.
Herbert Pesl: routinierter, liebevoller Vereinsmeier (jahrzehntelang!). Stets kulturell interessiert und engagiert, Probstdorfer Urgestein.
Monika Neichl: Besitzt wertvolles Wissen als Probstdorfer Insiderin und packt an, wo immer sie gebraucht wird.
Anton Gludovatz: Ungarisch sprechender Burgenländer, in Probstdorf lebend und das schon seit mehr als 30 Jahren. Als Pensionist eher im Unruhestand und stets aktiv auch für die Gemeinde und im Ortsausschuss.
Johannes Böck: Professioneller Hüter (nicht nur) unserer Finanzen. Probstdorfer Heimkehrer, guter Netzwerker, kreativ.
Gerda Seimann: Zweifache Mutter aus Haringsee, jetzt lebensfroh in Probstdorf. Sie hat ein großes Herz nicht nur für die eigenen Kinder und Engagement für das Dorfleben.

Wir danken auch allen bisherigen UnterstützerInnen und Mitgliedern und freuen uns mit allen TeilnehmerInnen!

Titelbild
Impressum | AGB